Familienstellen - Systemisches coaching

Sie und Ihr persönliches Anliegen stehen bei mir im Mühleraum im Mittelpunkt. Ich begleite Sie in Ihrem Prozess bei der Klärung Ihrer Geschichte. 

Die Aufmerksamkeit, die wir Ihrem Anliegen geben, öffnet ein Energiefeld. Es entsteht eine Bewegung – hinaus aus alten Mustern. Belastende Lebenssituationen werden dabei in eine gute Kraft gewandelt. 

Der Mühleraum, in dem jahrhundertelang Körner gemahlen und Weizen von der Spreu getrennt wurde, wirkt dabei unterstützend, nährend und heilend. 
Beim systemischen Coaching im Einzelsetting arbeiten wir mit Figuren oder Bodenankern.

Kosten:


Ein systemisches Coaching kostet 120.- Fr. pro Stunde und dauert etwa eine bis maximal zwei Stunden.



Diese verspielte, schöpferische Arbeit hat viele Wirkungsfelder. Es geht immer darum, den richtigen Platz (in Familie, Gruppe, Beruf) zu finden. Mögliche Themen können sein: 

den eigenen Weg erkennen

eine Sprache finden, die verstanden wird

in Kontakt mit dem inneren Kind kommen

Heimat

Im Strudel einen Ausgang sehen

Umgang mit Isolation und Starre 

deine ausgeflippte Seite wiederfinden

dem Neuen Raum geben

Ich freue mich, Sie kennenzulernen. Über den folgenden Link erfahren Sie mehr zu meiner Person...